Besuch der 4. Klassen bei unserem Bürgermeister

Besuch der 4. Klassen bei unserem Bürgermeister im Rathaus

Trotz „Corona“ ließ es sich unser Bürgermeister Waldemar Brohm auch in diesem Jahr nicht nehmen, die Viertklässler persönlich über die Gemeinde Margetshöchheim, über das Rathaus und sein Amt zu informieren.

Wie immer tat er dies mit großer Motivation und mit viel Herz. Denn gerade solche Aufgaben seines Amtes, so Waldemar Brohm, übernähme er besonders gerne.

(Anmerkung der Lehrkraft: Ein gewisses Talent zum Lehrerberuf ist hier auf jeden Fall vorhanden ;-))

 

Leider fiel in diesem Jahr die Führung durch die verschiedenen Ämter aus, so dass das Bauamt, die Kämmerei oder das Bürgerbüro keinen Besuch bekamen. Einen kurzen Blick in sein Büro gewährte uns Herr Brohm aber dennoch.

 

Im großen Sitzungssaal informierte unser Bürgermeister die Viertklässler dann u.a. über den Ablauf der Gemeinderatssitzung, über die Kommunalwahlen, über das Jugendforum und die anstehenden „Bau“-vorhaben der Gemeinde. Besonders der geplante Umbau der Schule weckte natürlich das Interesse der Schülerinnen und Schüler. Dass Herr Brohm nicht nur Bürgermeister, sondern auch stellvertretender Landrat, Schulverbandsvorsitzender, ... ist, versetzte unsere Schülerinnen und Schüler in Erstaunen.

Zum Ende hin plauderte Herr Brohm auch ein wenig „aus dem Nähkästchen“ und verriet seinem Besuch, dass er hoffe, die neue Schule noch vor Ende seiner Amtszeit (2026) eröffnen zu können und dass er ein großer Suppenliebhaber sei.

 

Herzlichen Dank für den kurzweiligen Schulvormittag.

 

Ihre Viertklässler mit ihren Lehrerinnen


 

Zusätzliche Informationen