Praxis in der Mittelschule: Unser Schulgarten hat einen neuen Zaun

Praxis in der Mittelschule:

Unser Schulgarten hat einen neuen Zaun

 

Im vergangenen Sommer hatten die Schülerinnen und Schüler der Offenen Ganztagsschule den Schulgarten neu angelegt. Nun dürfen wir uns über einen neuen Holzlattenzaun freuen, der die Beete nicht nur schützt, sondern auch gut aussieht. Unter der Leitung des Kunsthandwerkers Felix Welke wurde der alte, defekte Zaun entfernt, der Materialbedarf berechnet, das Holz gesägt und gebohrt, montiert und wetterfest behandelt. Finanziert wird die fachliche Anleitung durch das Projekt „Praxis Mittelschule“ der Regierung von Unterfranken. Im vergangenen Jahr haben Schülerinnen und Schüler mit Fachleuten in diesem Rahmen neue Farben an den Wänden im Pausenhof und in der Eingangshalle aufgebracht und ein Videoprojekt durchgeführt.

Zusätzliche Informationen