Maja Nielsen besuchte die Klasse 2a

Haja Nielsen besuchte die Klasse 2a

Unsere Schule versucht, auf verschiedene Arten Lesefreude bei den Kindern zu wecken. Ein Mosaikstein in diesem Gesamtwerk erlebten unsere Zweitklässler mit der Sachbuchautorin Maja Nielsen am 7. Oktober 2020 in einer gleichermaßen spannenden wie kurzweiligen Autorenlesung.
Maja Nielsen stellte sich bestens auf das Alter ihrer Zuhörer ein. Zu Beginn erklärte sie, wie aufwändig und umfangreich, aber auch mit welch großer Freude sie die Sachthemen ihrer Bücher recherchiert. Sie sitzt dazu nicht zu Hause am Schreibtisch, sie sucht den Kontakt zu den Menschen, die direkt am Thema geforscht haben. So erfuhren die Kinder, dass Maja Nielsen Andreas Gerst während seines Aufenthaltes auf der ISS interviewen durfte oder auch schon einen Indianerhäuptling zu sich nach Hause einladen konnte, um Wissen aus erster Hand zu erhalten.
Bei ihrem Besuch an unserer Schule fesselte sie ihre jungen Zuhörer eine Stunde lang mit den Erlebnissen der berühmten Schimpansenforscherin Jane Goodall, die sie auch persönlich kennenlernen durfte.
Sie entführte die Kinder in die geheimnisvolle Welt des Dschungels durch beeindruckende Fotos in einer Beamerpräsentation und durch das Abspielen einer spannenden Audiosequenz aus dem Hörbuch. Die Kinder hörten das Zirpen der Grillen und das Knacken der Äste beim Anschleichen eines Leoparden.
Maja Nielsen erzählte von David Graubart, dem ersten Schimpansen, der engen Kontakt zu Jane Goodall hatte und sie schließlich sogar vertrauensvoll zu seiner Familie mitnahm. Zum ersten Mal erhielt ein Mensch Einblick in das äußere und innere Leben dieser faszinierenden Tiere. Jane beobachtete, wie die Kleinen miteinander spielen, sich fangen, Früchte hin- und herkicken, um die Wette klettern oder sich bis zum Umfallen drehen. So konnten von ihr Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen Mensch und Tier entdeckt und dokumentiert werden. Sie lernte, wie die Tiere untereinander kommunizieren und sie sich füreinander einsetzen.
Nach vielen Jahren im Dschungel setzt Jane Goodall bis heute ihre Kraft und ihr Ansehen dafür ein, viele Projekte im Bereich Natur- und Umweltschutz mit zu entwickeln, um so zur Verbesserung sowohl des menschlichen als auch des tierischen Lebens auf der Erde beizutragen.
Zu verdanken hat die Klasse diesen Vortrag einem besonderen Verbund der Margetshöchheimer Pfarrbücherei und der Katholischen Büchereifachstelle (KBA) in Würzburg. Aufgrund einer größeren privaten Geldspende konnte die KBA eine Lesereise mit Maja Nielsen für 14 Büchereien in der Diözese ausschreiben. So kam eine Klasse der Margethöchheimer Grundschule in diesen außerordentlichen Genuss, was wir sehr zu schätzen wissen.
Liebe Grundschüler! Vielleicht konnten wir euch ein bisschen für die Sachbücher von Maja Nielsen begeistern. Viele der „Abenteuer & Wissen“- Bücher findet ihr in unserer Schulbücherei und warten darauf, von euch gelesen zu werden!

 

Zusätzliche Informationen