Weitere Maßnahmen des Infektionschutzes 17.9.2020

Weitere Infektionschutzmaßnahmen

 

Die Infektionszahlen mit Corona-Erkrankungen sind in unserer Gegend stark gestiegen. An einigen Schulen mussten Klassen geschlossen werden.  Wir alle können das Ansteckungsrisiko nicht völlig ausschließen, wollen aber besonders vorsichtig sein.  Daher haben wir in Absprache mit dem Staatlichen Schulamt entschieden, vor allem in der Mittelschule die Stundenpläne vorübergehend zu ändern.  Es soll erreicht werden, dass die Klassen möglichst getrennt bleiben.  Die bekannten Hygieneregeln (Abstand, Händewaschen, Atemschutzmaske) gelten natürlich weiterhin.  Bitte beachten Sie den verlinkten Informationsbrief an alle Eltern vom 17.09.20.

Zusätzliche Informationen