5. Klasse unterwegs

Reise zum Mittelpunkt der EU

Jeden Morgen schaut die 5. Klasse der Mittelschule Margetshöchheim 100 Sekunden Nachrichten. Großes Thema ist hier momentan der BREXIT, was so viel heißt wie british exit.
Da Großbritannien aus der EU ausgetreten ist, befindet sich nun deren Mittelpunkt in Gadheim, einem Ortsteil von Veitshöchheim, nur 4 km Luftlinie von unserem Klassenzimmer entfernt. Letzten Freitag machten wir uns auf die Reise zu diesem geschichtsträchtigen Ort.
Es war toll! Frische Luft, Kameradschaft und politische Bildung – ein rundum gelungener Ausflug.
Europäische Grüße, eure 5. Klasse

Welche DNA hat ein Gummibärchen?

Arbeiten an der Universität? Unmöglich. Arbeiten als Chemiker? Unmöglich. Nicht für uns, die 5. Klasse der Mittelschule Margetshöchheim.
Zusammen mit unseren Freundinnen und Freunden aus der Partnerklasse der Christophorus-Schule besuchten wir an zwei Vormittagen die Universität am Hubland, das sogenannte MINT-CENTRUM. Wir stellten selbstständig Gummibärchen her, bauten eine Lavalampe, untersuchten Geheimschriften und vieles mehr.
Es war toll und wir wurden freundlich und fachkompetent von zukünftigen Lehrerinnen und Lehrern betreut. Danke! Für uns war es ein tolles Erlebnis, bei welchem wir uns handlungsorientiert ganz viel chemischen Wissen angeeignet haben.

Zusätzliche Informationen