25 Jahre Schulerfahrung

Dienstjubiläum von Senta Schässburger

Sie kann auf eine lange Zeit im Schuldienst zurückblicken: Senta Schässburger, Lehrerin an der Grundschule Margetshöchheim, feierte ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.
Im Rahmen einer kleinen Feier würdigte Rektor Stephan Becker die Jubilarin und bedankte sich für den Schulverband Margetshöchheim und im Namen des Freistaates Bayern für die geleistete Arbeit und ihre Einsatzfreude. Besonders hob er das Engagement von Senta Schässburger hervor, mit dem diese das Schulleben an der Margetshöchheimer Schule über Jahre hinweg bereicherte und das Bild der Schule gestaltete und positiv mitprägte.
Senta Schässburger trat ihren Vorbereitungsdienst nach dem Studium in Würzburg 1994 als Lehramtsanwärterin an der Grundschule Margetshöchheim an, seit 1996 arbeitet sie dort als Lehrerin in der ersten und zweiten Jahrgangsstufe, seit 2009 am Schulort Erlabrunn.
Seit dem Schuljahr 2012 / 13 engagiert sich Senta Schässburger am Weiterbildungs-programm für deutschsprachige Lehrerinnen und Lehrer von Auslandsschulen des Pädagogischen Austauschdienstes der Kultusministerkonferenz (PAD) als Betreuerin der ausländischen Lehrerinnen und Lehrer. Im Rahmen dieser Tätigkeit besuchte sie 2015 die ehemaligen PAD-Lehrerinnen Katia Dietrich (Schuljahr 2013 / 14) und Astrid Regehr (Schuljahr 1998 / 99) an der Deutschen Schule in Montevideo / Uruguay.

Zusätzliche Informationen