„Pusteblumen“ im Schulhaus

Die Vorschulgruppe „Pusteblumen“ des Kindergartens St. Johannes ist am 2. Mai  in unser Schulhaus eingezogen. Die Grundschüler bildeten ein langes Spalier und begrüßten die Kinder mit einem Willkommenslied.
Der Musiksaal der Schule wurde geräumt und ist die neue Bleibe für die Kleinen. Die Nebenräume, der Flur und der Saal waren von der Gemeinde Margetshöchheim aufwändig renoviert und teilweise neu ausgestattet worden. Die meisten Vorschulkinder schnuppern gern schon jetzt ein wenig Schulluft. Sie werden ab September die erste Klasse besuchen.
Die neue Außenstelle des Kindergartens wird in den kommenden drei Jahren genutzt werden, bis der neue Anbau an der KiTa fertig gestellt sein wird.

Zusätzliche Informationen